Bericht - Detail

19.12.2014

Adventbesinnung 2014

Dass die Sehnsucht nach dem Erlöser bereits 750 Jahr vor Christi Geburt ganz massiv vorhanden war, zeigte unser Theologe Bundesbruder Dr. Johannes Kritzl v. Archilochos durch eine Passage des Propheten Jesaja aus dem Alten Testament auf. Die kleine Gruppe, die sich im Blondel- Stüberl des Nibelungenturms zusammengefunden hatte, stimmte sich mit dem Lied „O komm, o komm, Emmanuel“ am 19. Dezember auf diese Besinnungsstunde ein. Bbr Archilochos legte die positive Einstellung des Propheten zur idealistischen Entwicklung der Welt dar.
Ferner Friedrich v/o Dr. cer. Ödipus