Bericht - Detail

21.10.2006

NBM bei der Wollek-Band-Verleihung an Bbr. Leon

Am 21.10.2006 übernahm die K.ö.St.V. Serverina Linz im ÖCV auch symbolisch durch übergabe der ÖCV-Standarte den Vorort für das Studienjahr 2006/07. Im Rahmen dieses Übergabekommerses verlieh der ÖCV auch seine höchste Auszeichnung an einen Bundesbruder unserer Nibelungia: Bbr. Dr. Helmar Kögl v/o Leon erhielt das Band "In vestigiis Wollek". Bbr. Leon war 2 Amtsperioden lang Vorsitzender der Verbandsführung des ÖCV. Bei der Laudation würdigte Cbr. Mag. Dr. Anton Hopfgartner v/o Petrarca besonders die Tatsache, dass Bbr. Leon stets ein Vorsitzender zum Angreifen war, der sich nie abgehoben gab, sondern immer für seine Cartellbrüder griffbereit war. Nach der Verleihung des Wollek-Bandes erntete Bbr. Leon minutenlange, stehende Ovationen von der Kommerscorona. Nibelungia nahm an diesem Kommers mit drei Chargierten teil. Phxxx Gregor Mayer v/o Einstein überbrachte nach der Verleihung die Glückwünsche Nibelungiae. Bbr. Leon bedankte sich bereits in seinen Dankesworten bei Nibelungia dafür, dass er hier sein "Couleurstudentisches Rüstzeug" bekommen habe.
Gregor Mayer v/o Einstein